DIY Bastelideen mit einer Keksdose

Der Grundgedanke einer Keksdose ist das Aufbewahren und Frisch-halten von Keksen oder anderes Gebäck. Sie lässt sich aber auch sehr gut für andere Zweck verwenden, z.B. als Verpackung von Geschenken.

Mit einer einfachen Keksdose kann man so viel anfangen… und wir zeigen es Euch 🙂

1. Weihnachtsgeschenk in einer de luxe Verpackung

keksdose-1

keksdose-2
Das Geschenk muss nicht immer in Papier eingewickelt sein, wieso nicht einfach eine selbst gestaltete Dose nehmen? Verpacke das Geschenk in dieser Dose – so wird auch die Verpackung selber zum Geschenk.

Neben den vielen Designvorlagen… und natürlich seinen eigenen Bild… kann man die Dose zusätzlich noch mit Elementen schmücken und diese somit noch ein Stückchen individueller machen.

2. Kreativer Jahresrückblickkeksdose-3

Schenke Deiner Familie oder den Freunden einen ganz persönlichen Jahresrückblick, verpackt in einer Keksdose.

Wählen die schönsten Fotos des Jahres aus, drucke diese aus und verpacke sie in einer selbst gestalteten Keksdose. Ideal sind auch die Designvorlagen mit einer Collage drauf, somit kann man schon auf der Verpackung zeigen, was einem darin erwartet.

Um das Erlebnis noch ein wenig auszubauen, legt man zudem eine Schnur und Wäscheklammern hinein und so kann der Empfänger die Fotos zur Präsentation an die „Wäscheleine“ hängen. Somit hat man ein rundum sorglos Erinnerungspaket für seine Liebsten!

3. Aussagekräftiges Äusseres

Verrate mit einem Foto auf dem Deckel der Dose, was sich darin befindet. Somit hat das Herumwühlen ein Ende und die „kleinen Sachen“ sind bestens verstaut.

Erste Hilfe für Vergessliche

keksdose-4

Lege eine Notfallausrüstung für den verwirrten Bruder, den vergesslichen Vater, oder dem unordentlichen Onkel an. Gestalte den Deckel der Geschenkdose mit einem Foto, auf dem der gesamte Inhalt zu sehen ist. So ist gleich eine praktische Checkliste zum Wiederauffüllen nach der Benutzung vorhanden.

Morgentee

keksdose-5

Befülle die Dose mit verschiedenen Teesorten und suche ein hübsches Foto zum Thema Tee für den Deckel aus. Dies kann eine Aufnahme eines Teeanbaugebietes sein, eine Teepflanze oder auch nur das geschriebene Wort „Tee“. Natürlich lassen sich auch andere Kostbarkeiten, wie Kaffeepads, Schoki, Gewürze uvm. darin aufbewahren.

Kreative Menschen leben nicht im Chaos – sie sind umgeben von Idee

keksdose-6  keksdose-7

Wenn jemand Deinem Umfeld gerne häkelt oder näht, kannst Du ihm eine tolle und individuelle Aufbewahrungsdose für alle zugehörigen Utensilien erstellen.

4. Selbermachen ist Trumpf

Überraschen doch einfach einmal einen Hobbykoch, passionierten Heimgärtner oder Handwerker mit einem Do-It-Yourself-Paket.

Für den Feinschmecker

keksdose-8

Wähle ein feines Rezept aus, sammle alle Zutaten in kleinen Schachteln oder Beuteln, packen alles zusammen in die Dose und personalisiere diese mit einem schönen Foto des fertigen Produkts. Auch ein leckeres Weihnachtsmenü ist damit vielleicht machbar.

Lege auch ein paar Einladungskarten in das Do-It-Yourself-Paket, damit Sie eventuell in den Genuss kommen, das Resultat des Rezepts zu probieren.

Grüner Daumen

keksdose-9

Stelle für den Hobbygärtner doch einfach Saatgut-Sortiment für seinen Garten zusammen und legen einen Kalender mit Einträgen zu den Aussaat- und Erntezeiträumen bei. Damit lassen sich Gartenaktivitäten hervorragend  planen.

5. Erlebnisse als Geschenk

Verschenke tolle Erlebnisse, wie Konzertkarten, Karten für den Freizeitpark, Sportevents, Reisen uvm. in einer personalisierten Dose.

Gestalte den Deckel mit einem tollen Foto des Geschenks. Ist es beispielsweise eine Reise, dann lege vielleicht noch einen Reiseführer oder eine Landkarte dazu. Später kann der Beschenkte darin Souveniers aufbewahren. Natürlich kann man dann nach dem Urlaub ein Fotobuch gestalten und dieses parallel zur Dose mit den Erinnerungen befüllen.

keksdose-10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.